von Caillean Tirah
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Meine Homepage
  Gästebuch
  Kontakt

   sundancers Blog
   Wege zu Gaia
   Tor zur Anderswelt
   pagan parenting
   Wurzelwerk
   Roter Mond

https://myblog.de/caillean-tirah

Gratis bloggen bei
myblog.de





Uuups

Das mit den Mittelaltermarktfotos hat wohl nicht geklappt...
Also schaut einfach hier Meine Fotos
20.4.06 22:30


erster Plastikenversuch

Möchte euch auch meinen ersten Versuch einer Statue nicht vorenthalten.
Hab vor 2 Wochen mal versucht eine Göttinenstatue zu formen. Daraus wurde eine "Mutter-Göttin" wie man sehen kann...
Irgendwie ist das der Aspekt der Göttin, zu dem ich mich zur Zeit am meisten hingezogen fühle. Deshalb wurde wahrscheinlich auch SIE daraus
Finde für den ersten Versuch is es ganz gut geworden.
20.4.06 22:23


Wieder daheim

So, jetzt sind wir schon wieder seit gestern abend von Pforzheim daheim.. und der Alltag hat uns wieder:-(
War superschön bei meiner Tante. Wir haben viel unternommen; außerdem wohnen die glücklichen sozusagen mitten in der Pampa genau neben einem Wald. Das heißt jeden Tag wald und Natur- ein Traum!
Am Samstag war ein Mittelaltermarkt in Pforzheim (welch glückliches timing
Hab ein paar Bilder gemacht:







!!



nochmal meine Süße


Am Sonntag waren wir dann im Wildpark. die Fotos folgen noch
20.4.06 22:16


Urlaub

Heute war mal wieder ein grausiges wetter.. Jetzt hoff ich mal sehr, dass es am Wochenende besser wird.
Wir fahren nach Pforzheim zu meiner Tante und wollen dort am Samstag auf den Mittelaltermarkt. Ich freu mich schon riesig drauf und möcht natürlich nicht im schlamm stecken bleiben.

Dann werd ich jetzt mal ins Bett gehen. Morgen um 8.00 Uhr fährt der Zug.

A guts Nächtle falls das heut noch jemand liest
13.4.06 22:43


Ostara

09.04.06

Heute haben wir mit unseren lieben Zaunreitern, mit Kind und Kegel, Ostara gefeiert.
Es war ein schönes Fest wie immer!

Wir sind dazu schon früh aufgebrochen und zu einer quelle gefahren. Diesen Feiertag wollten wir mal ganz spontan begehen, was wir dann auch taten. Wir haben uns also einen geeigneten Platz gesucht, unsere paar Habseeligkeiten ausgepackt, den Platz mit Quellwasser und Krach gereinigt..
Meine tochter hat die Hüter des Platzes gerufen, ganz süß mit Tamporin...Die anderen beiden Hexenkinder waren natürlich auch mit von der Partie! Das ganze Ritual lief ganz anders ab als sonst. Jeder hat spontan dazu beigetragen, was ihm einfiel, wir haben viele Lieder gesungen... auf jeden fall war es "anders schön"
9.4.06 21:29





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung